heftzwecke

Die heftzwecke - ehemals Lettershop der CWN - ist ein Dienstleistungsbereich für Grafik- und Lettershoparbeiten und vereint ein Team von Menschen mit und ohne Behinderung. 

Sie brauchen kreative Ideen für die Umsetzung Ihrer Werbemaßnahme?

Die heftzwecke - Grafikabteilung ist in der Geschäftsstelle des Caritasverbandes in der Hellefelder Str. 27-29 verortet und arbeitet dort eng mit der Stabstelle Marketing & Kommunikation und natürlich mit der Druck- und Lettershopabteilung der Caritas-Werkstätten im Alten Feld zusammen. Sie ist für die grafische Umsetzung aller Medien des Verbandes zuständig und betreut die Homepage des Caritasverbandes. Darüber hinaus begleitet die Grafikabteilung auch externe Kunden bei klassischen oder auch ungewöhnlichen Werbeanliegen von der Idee über die Umsetzung bis hin zur Erstellung der fertigen Drucksachen.

Sie haben schon fertige Ideen und wollen diese schnell und kostengünstig verteilen?

Die heftzwecke - Druck- und Lettershopabteilung ist räumlich im Alten Feld 1a angesiedelt. Hier adressieren, drucken, kuvertieren, frankieren und versenden wir zuverlässig ihre anfallende Geschäftspost oder ihr Werbemailing. Darüberhinaus erledigen wir auch Verpackungs- oder Sortierarbeiten, beraten Sie bei Serienbriefen für Informationsweitergabe oder übernehmen das Zusammenstellen von Infomappen für ihr Unternehmen. Gedruckt wird auf modernen Digitaldrucksystemen in farbig und schwarzweiß bis zum Format Din A3.

Sie erreichen uns über das Ticketsystem

Beide Abteilungen nutzen für die Bearbeitung und Dokumentation von Anfragen und Aufträgen ein Ticketsystem. Bitte senden Sie uns Ihre Anfragen oder Aufträge immer an folgende Mailadresse:

heftzwecke@caritas-arnsberg.de

Erreicht eine Mail mit einer neuen Anfrage das Ticketsystem, so wird automatisch ein Ticket für Sie erstellt und eine Bestätigung mit z.B. der Ticketnummer [C-IT#27123456] zurück gesendet. Bei Rückfragen sollte auf die Mail des Ticketsystems geantwortet werden. Hierbei muss die Ticketnummer im Betreff stehen bleiben, damit das System die Mail dem Ticket zuordnen kann. Sollten Rückfragen telefonisch erfolgen, so benötigen wir die Ticketnummer, damit wir das Ticket schnell finden und Ihnen weiterhelfen können.