URL: www.caritas-arnsberg.de/organisation/presse/gruenderversammlung-1193b636-840d-4a65-a054-807de10f83e0
Stand: 05.11.2015

Pressemitteilung

Gründerversammlung

20180223_SH_St_Anna_Gründerversammlung_001

Zu Beginn wurden alle Anwesenden durch Beatrix Fuchs, Einrichtungsleiterin des Seniorenhauses herzlich begrüßt. "Seit über 40 Jahren nehmen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseren christlichen Auftrag, Menschen im Alter wertschätzend und achtsam zu begleiten und zu pflegen war. In den vergangenen Jahren hat sich unser Seniorenhaus den veränderten Lebensbedingungen und Erwartungen der Gesellschaft durch konzeptionelle und bauliche Anpassungen immer weiterentwickelt", freut sich Beatrix Fuchs.

An dem 40-jährigen Jubiläum des Seniorenhauses entstand somit unter anderem die Idee, einen Freundes- und Förderkreis zu bilden. Dies wurde nun in die Tat umgesetzt. "Mit Hilfe dieses Freundes- und Förderkreises möchten wir Maßnahmen für unsere Bewohnerinnen und Bewohner wie beispielsweise die Stadtranderholung oder andere kleine Veranstaltungen aufrechterhalten, die nicht unmittelbar zu den Aufgaben des Trägers gehören und über Pflegesätze nicht finanziert werden können", so Beatrix Fuchs.

20180223_SH_St_Anna_Gründerversammlung_002Rosemarie Goldner und Detlev Kulke freuen sich auf ihre neuen Aufgaben als stellvertrende Vorsitzende sowie Vorstandsvorsitzenden des Freundes- und Förderkreises Sankt Anna.

So wurden bei dieser Versammlung, neben der Beschlussfassung einer Satzung, gleichzeitig die Vorstandsmitglieder gewählt. Für das Amt des Vorstandsvorsitzenden des Freundes- und Förderkreises wurde Detlev Kulke, Leiter der Softwareentwicklung der TSP EDV Organisations GmbH in Unna und Kompanieführer der 3. Kompanie der Arnsberger Bürgerschützen sowie Rosemarie Goldner als stellvertretende Vorsitzende einstimmig gewählt. Weitere Vorstandsmitglieder sind Uli Grewe, Alfons Siebert, Paul Heckmann, Marita Gerwin und Dr. Hanxleden. 

"Ich freue mich sehr über die Gründung des Freundes- und Fördervereins St. Anna, und dass sich ein sehr engagierter Vorstand gebildet hat. Die Mitglieder des Vorstandes werden den Freundes- und Förderkreis sehr ambitioniert für unser Seniorenhaus wirken lassen. Herzlichen Dank an alle Vereinsmitglieder, den Vorstandsmitgliedern und vor allem dem Vorsitzenden, Detlev Kulke und der stellvertretenden Vorsitzenden, Rosemarie Goldner, dass sie diese verantwortungsvolle Aufgabe im Verein übernommen haben", freut sich Christian Stockmann, Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes Arnsberg-Sundern.

Darüber hinaus wurden zwei Termine bekannt gegeben. Am 15.04.2018 findet um 16.00 Uhr im Seniorenhaus Sankt Anna ein Benefizkonzert von Sauerlandia zugunsten des Freundes- und Förderkreises statt und am 21.04.2018 gestaltet der Männerchor die Messe in der Sankt Anna Kapelle um 16.00 Uhr.

Interessierte können mit einem jährlichen Mindestbeitrag von 12 Euro Mitglied des Freundes- und Förderkreises werden. Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Frau Fuchs, Tel.: 02391 806-401 oder per Mail b.fuchs@caritas-arnsberg.de, zur Verfügung.

 

Download

20180226_Sankt_Anna_Gründerversammlung

Hier finden Sie die Pressemitteilung als PDF-Download.