URL: www.caritas-arnsberg.de/organisation/presse/gute-laune-kennt-kein-alter-c0de01a2-65e1-4f1e-8474-417f02d12c15
Stand: 08.02.2019

Pressemitteilung

Gute Laune kennt kein Alter

20180216_SH_St_Franziskus_Karneval

Eine Premiere und eine Herausforderung zugleich. Wo steht die Musik, damit überall ein schöner Ton erklingt? Wie klappt es mit der Sitzordnung optimal, damit sich jeder wohlfühlt an diesem Nachmittag? Diese Fragen waren in bewährter Teamarbeit rasch geklärt.

Alte Karnevalsklassiker wie "Humba-Tätärä" und dergleichen stimmten zum Mitsingen und Mitschunkeln ein. Als draußen die Schneeflocken fielen, wurde spontan ein Winterlied angestimmt: "Schneeflöckchen, Weißröckchen jetzt kommst du geschneit!" Das heizte die Stimmung im Café so richtig an.

Dann Büttenmarsch für den Auftritt eines altgedienten Ehepaares. Wollen wir sie reinlassen? Sie sangen und schunkelten -Birgit Diederich, ehrenamtliche Mitarbeiterin im Haus, zusammen mit Ehemann. Alle freuten sich über die lustige Darbietung. Im Anschluss spielte der Musikant Herr Beier die Musikwünsche der fröhlichen Runde. Da konnte man die Füße wippen sehen und die Hände klatschten im Rhythmus der Musik. "Das könnten wir ruhig öfter machen, das macht Spaß, ist gut für die Gelenke und streichelt die Seele. Ach - Musik ist einfach gut für alles."

In diesem Sinne hörte man noch lange in den Gängen des Hauses den "Treuen Husaren" und "Rucki-Zucki". An Weiberfastnacht ging es dann auf den Wohnbereichen recht närrisch weiter, mit Helau und Alaaf ließ man sich die Berliner Ballen schmecken.

 

Download

20180219_Sh_St_Franziskus_Karneval

Hier finden Sie die Pressemitteilung als PDF-Download.