URL: www.caritas-arnsberg.de/organisation/presse/horrido-huesten-038ef098-2de2-4e11-a2b1-8fd4a7e4df76
Stand: 19.09.2019

Pressemitteilung

Horrido Hüsten!

Die Tagespflegegäste freuten sich auf einen stimmungsvollen Tag. Die Schülerinnen der Altenpflegeschule des Caritas-Verband Arnsberg-Sundern e.V. Stefanie Müller und Carina Schlinkert hatten das Fest im Rahmen ihrer Ausbildung "Feste und Feiern gestalten" liebevoll vorbereitet. Wie es sich bei einem Schützenfest gehört wurden die Gäste mit einer Festrede von der Einrichtungsleiterin Jutta Schneider-Hühn begrüßt.

Unruhig erwarteten die Königsanwärter das Abschießen des extra erstellten Vogels. Es wurde richtig spannend, denn mit überraschendem Ehrgeiz versuchte jeder sein Glück.

Zwischendurch stärkten sich alle mit " Zielwasser" in Form von Bier und Likör. Mit lautem Horrido schoss Herr Wenzlokat aus Holzen den Vogel ab. Er fühlte sich in seinem neuen Amt direkt wohl - jedoch fiel es ihm sichtlich schwer seine Königin auszuwählen. Ganz charmant äußerte er den Wunsch, dass er am liebsten alle Damen an seiner Seite hätte, da er sich überhaupt nicht entscheiden könne. Schließlich musste das Los diese Entscheidung für ihn übernehmen, Schützenkönigin wurde Frau Ortmann aus Bruchhausen. Sie strahlte über das ganze Gesicht und konnte ihr Glück kaum fassen. Nach der Ehrung des Königspaares wurden alte Schlager aufgelegt und mit oder ohne Rollator getanzt. 

 

TagespflegeDas Königspaar Herr Wenzlokat und Frau Ortmann.