URL: www.caritas-arnsberg.de/organisation/presse/inklusives-caf-28011259-ce35-4c05-bf0f-aa97214b8374
Stand: 08.02.2019

Pressemitteilung

Inklusives Café

20190129_SRO_Inklusionscafe

Aber was ist eigentlich Inklusion? Inklusion heißt, allen Menschen die gleichen Chancen zu geben und Zugang zu unterschiedlichen Angeboten zu ermöglichen. Hierfür wird ein Treffpunkt bzw. eine Anlaufstelle, wo Begegnungen stattfinden können, benötigt. Und was verbindet mehr als die gemütliche Atmosphäre eines Cafés und Gespräche bei Kaffee und Kuchen?

Das Inklusions-Café, gefördert von LEADER, soll helfen, Inklusion umzusetzen. Die Räumlichkeiten an der Agnes-Wenke-Schule sollen als Treffpunkt dienen und den Schülern und den Menschen im und außerhalb des Viertels die Möglichkeit geben, sich zu begegnen.

Unterstützung erhält das Café durch die Schülerfirma der Sekundarschule. "Ich hoffe wir können viele Menschen mit der Idee des Cafés begeistern und so Inklusion leben. Jeder ist willkommen, niemand wird ausgeschlossen, alle sind eingeladen Teil des gesellschaftlichen Lebens zu sein", so Ansprechpartnerin Claudia Düllberg vom Caritasverband Arnsberg-Sundern.

In dem Café arbeiten Menschen mit und ohne Handicap Hand in Hand. Dort treffen Schüler auf Senioren, alte Erfahrungen auf junge Energien, Singles auf Familien, Ratsuchende auf Zuhörer, Radfahrer auf Shoppingfreunde, und und und. Neben einem offenen Café-Betrieb gibt es Angebote, die sich nach den Wünschen der Gäste orientieren.

Jeder ist eingeladen sich mit seinen Ideen, Talenten oder seiner Zeit einzubringen. Ist Ihr Interesse geweckt? Dann sind Sie herzlich zu der Info-Veranstaltung am 19.02.2019 um 17.30 Uhr in das Foyer der Agnes-Wenke-Schule (Graf-Galen-Str. 6, 59755 Arnsberg) eingeladen.

Anmeldungen bei Claudia Düllberg, Caritasverband Arnsberg-Sundern, 0174 2784452 oder C.Duellberg@caritas-arnsberg.de

 

Download

20190129_SRO_Inklusionscafe

Hier finden Sie die Pressemitteilung als PDF-Download.