URL: www.caritas-arnsberg.de/organisation/presse/kennen-sie-das-christkind-persoenlich-c11f0f1b-e0f5-42cf-bbf2-811908166cc4
Stand: 05.11.2015

Pressemitteilung

Kennen Sie das Christkind persönlich?

20161221_Sternenweg_Sauerlandkurier_Geschenke_02Übergabe der Geschenke an den Sternenweg- Sophie Gerlach und Ulla Funke (links) vom Sternenweg freuen sich gemeinsam mit Josephine und Marius (Mitte) und Lars Lenneper vom Sauerlandkurier über das caritative Engagement der Leserinnen und Leser, die das Christkind unterstützten.

Diese schöne und neue Erfahrung dürfen in diesem Jahr eine Reihe von Kindern und deren Geschwister machen, die durch den ambulanten Hospizdienst Sternenweg der Caritas begleitet werden, denn der Sauerlandkurier in Meschede hat mit einer ganz besonderen Geschenkeaktion ein kleines Weihnachtsmärchen wahr werden lassen.

Anfang Dezember startete das Redaktionsteam in Meschede einen Aufruf. Die Leserinnen und Leser konnten aus einer Geschenkeliste Wünsche der Kinder reservieren, diese Geschenke, in den meisten Fällen Spielsachen, besorgen und mit einem persönlichen Gruß beim Sauerlandkurier zur Übergabe deponieren. Das spannende dabei, beide Seiten kennen sich nicht und "das warf im ersten Moment großes Erstaunen auf" weiß auch Ulla Funke vom Sternenweg. "Die Familien waren sehr überrascht, haben sich gefreut, aber konnten zunächst gar nicht richtig fassen, dass sie ihre Wünsche einfach nur sagen sollten."

Bei der Leserschaft lief das Team vom Sauerlandkurier Meschede mit der Aktion offene Türen ein. "Die Leute, die sich beteiligt haben, kamen mit einem Strahlen im Gesicht in unsere Geschäftsstelle und die Aktion fand einfach großen Anklang ", erzählt Lars Lenneper. "Wir haben mehr Christkind-Helfer gehabt, als zu vergebene Geschenke und selbst das hat die Leute nicht davon abgehalten, trotzdem etwas zu tun." Neben den Geschenken konnten Ulla Funke und Sophie Gerlach vom Sternenweg noch ein Sparschwein mit Geldspenden entgegennehmen, dass nun für die Unterstützung der größtenteils Ehrenamtlichen Arbeit des Dienstes genutzt werden kann.

20161221_Sternenweg_Sauerlandkurier_GeschenkeJosephine freut sich über ihr Geschenk vom unbekannten Christkind.

Welche Freude so ein Geschenk, von jemandem den man nicht kennt, den Kindern macht, konnten alle gestern bei der Überreichung der Geschenke an den Sternenweg sehen. Josephine und Marius waren stellvertretend für alle Kinder vorbeigekommen und durften ihre Geschenke natürlich direkt vor Ort auspacken. Als ihre Mama dann die beigelegte Karte mit lieben Worten des Schenkers vorlas, sah man ein kleines Mädchen mit fragendem Blick und großem Lächeln auf dem Gesicht.

"Wir möchten uns im Namen des Caritasverbandes herzlichst beim Sauerlandkurier und seinen Leserinnen und Lesern bedanken, die diese Aktion und die damit verbundenen freudigen Momente möglich gemacht haben", so Ulla Funke und Sophie Gerlach stellvertretend für den Sternenweg.

Wenn Sie mehr über die Arbeit des Sternenwegs, über die Aktion oder über ein ehrenamtliches Engagement im Sternenweg erfahren möchten, nehmen Sie Kontakt zu uns auf: Sternenweg - Ambulanter Hospizdienst für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Schulstr. 10, 59755 Arnsberg, 02932 8055590 und Stiftstr.2, 59872 Meschede, 0291 9022844 oder per Mail an sternenweg@caritas-arnsberg.de



Download

20161221_Sternenweg_Sauerlandkurier_Geschenkeaktion

Hier finden Sie die Pressemitteilung als PDF-Download.