URL: www.caritas-arnsberg.de/organisation/presse/neue-klaenge-im-seniorenhaus-67668b60-59bc-4fcc-8a08-853b045bfb4d
Stand: 08.02.2019

Pressemitteilung

Neue Klänge im Seniorenhaus

20180528_SH_St_Anna_Veeh-Harfe_002

"In Arnsberg haben wir schon in mehreren Einrichtungen wie Behindertenwohnheime oder Kindergärten eine Veeh-Harfe im Einsatz. Mit dieser neuen Harfe ist das tolle Instrument nun auch erstmalig in einer Senioreneinrichtung in Arnsberg zu hören", freut sich Pastor Thomas Siepe.

Um dieses Instrument spielen zu können sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Zwischen den Saiten und dem Körper wird eine Notenschablone eingeschoben, auf der sofort erkenntlich ist, welche Saite gezupft werden muss. "Ich hatte direkt bei dem ersten Versuch ein Erfolgserlebnis und war richtig glücklich", berichtet Frau Erika Kloppe, Bewohnerin des Seniorenhauses.

Als Notenschablonen setzt das Seniorenhaus vor allem auf alte Volks- und Schlagerlieder. "Musik ist einfach ein Phänomen. Als wir die Veeh-Harfe zum ersten Mal ausprobiert haben, haben die Bewohnerinnen und Bewohner bereits bei dem zweiten Takt mit angefangen zu singen", freut sich Dagmar Freimuth, Leitung des Sozialen Dienstes.

20180528_SH_St_Anna_Veeh-Harfe_001

Im Moment steht die Harfe bei Herrn Alfred Mannstein auf dem Zimmer, der auch fleißig am üben ist. "Früher habe ich Zugposaune gespielt, doch durch mein Handicap ist das nicht mehr möglich", so Alfred Mannstein. Umso mehr freut es ihn, nun endlich wieder ein Musikinstrument spielen zu können. "Es ist ein tolles Instrument und Musik verbindet einfach."

Jetzt haben die Bewohnerinnen und Bewohner erst einmal Zeit sich mit dem Instrument zu beschäftigen und das Spielen der Veeh-Harfe zu üben. Anschließend soll die Veeh-Harfe auch bei kleinen Festen eingesetzt oder sogar ein Konzertabend für die Bewohnerinnen und Bewohner umgesetzt werden. "Ich bin wirklich froh, dass wir diese Veeh-Harfe nun bei uns im Seniorenhaus klingen lassen dürfen. Vielen herzlichen Dank an Georg Schelle für die großzügige Spende der Sparkasse sowie an die Caritaskonferenzen", bedankt sich Beatrix Fuchs, Einrichtungsleitung des Seniorenhauses.

 

Download

20180528_Sankt_Anna_Veeh-Harfe

Hier finden Sie die Pressemitteilung als PDF-Download.