URL: www.caritas-arnsberg.de/organisation/presse/willkommen-im-schoensten-stadion-der-welt-8b4ff289-adc6-464b-ac2f-131bdaaa4d2a
Stand: 19.09.2019

Pressemitteilung

Willkommen im schönsten Stadion der Welt

Die Jugendcaritas machte sich mit 30 Personen auf nach Dortmund zur Besichtigung des BVB-Stadions. Viele hatten zum ersten Mal die Möglichkeit, einmal "hinter die Kulissen" eines Fußballstadions zu schauen.

Alle waren interessiert, gespannt und hatten viel Spaß. Die Stadionführerin Heike begrüßte herzlich die Jugendlichen aus dem Sauerland "im schönsten Stadion der Welt" und führte locker und lebendig in alle Ecken des Stadions bis in die Umkleidekabinen und sogar zum Rand des "heiligen Rasens". Hier verwies die Stadionführerin auf die rote Karte in ihrer Hand: "Jeder, der den Rasen berührt, bekommt sofort die rote Karte und muss das Stadion verlassen".

So reibungslos wie der Stadionbesuch verlief der Rest der Tour für diejenigen, die auf dem Parkplatz B geparkt hatten, nicht. Es begann ein Abenteuer der besonderen Art: Sie stellten bei der Rückkehr zu ihrem Auto fest, dass der Parkplatz abgesperrt war. Zum Schluss konnte das Auto jedoch mithilfe eines Sicherheitsmitarbeiters "befreit" werden.

Christian Stockmann vom Caritasverband zog das Fazit: "Diese Tour war ein gelungenes Dankeschön an die engagierten Jugendlichen in der Jugendcaritas Arnsberg. Herzlichen Dank an den BVB, die tolle Stadionführerin Heike und an die Signal Iduna, die diese Besichtigung ermöglich hat."