Mehrwertlotti

Der Caritasverband Arnsberg-Sundern hat in dem vergangenem Jahr erstmalig eine Tombola unter dem Namen "Mehrwertlotti" durchgeführt. Vom 11. November 2019 bis zum 06. Januar 2020 wurden in Arnsberg, Neheim, Hüsten und Sundern 40.000 Lose für den Preis von 1,00 Euro verkauft. Der Reingewinn dieser Lose wird ausschließlich für die Förderung der Beratungsdienste des Caritasverbandes Arnsberg-Sundern e.V. verwendet. Weitere Informationen zu den Beratungsdiensten finden Sie in dem Flyer "Mehrwertlotti".

Alle Gewinne und die dafür erforderlichen Mittel wurden ausschließlich mit einer Spendenkampagne erworben.

So erklärt sich die "Mehrwertlotti" – jedes Los ist ein Gewinn:

  • Sie kaufen ein Los und haben gewonnen - Super, freuen Sie sich auf einen tollen Preis unserer Unterstützer.
  • Sie ziehen eine Niete. Zwar schade, aber die Beratungsdienste der Caritas werden von jedem verkauften Los mit 1,- € unterstützt.
  • Sie spenden uns Preise oder finanzielle Mittel, um die Attraktivität der Tombola zu fördern. Wir werden Sie als Unterstützer namentlich erwähnen und Ihnen eine Spendenbescheinigung erstellen.
  • Sie können uns auch unterstützen, wenn Sie unsere Lose verkaufen. Damit helfen Sie uns, eine Vielzahl an Personen zu erreichen.

20200117_Mehrwertlotti_Auslosung

Durch Unterstützung vom Autohaus Georg Blome und der Sparkasse Arnsberg-Sundern besteht der Hauptgewinn aus einem Hyundai i10.

Die Auslosung fand am 15.01.2020 unter notarieller Aufsicht von Burkhard Majewski statt. Als Glücksfee konnte Rosi Goldner, ehemalige stellvertretende Bürgermeisterin, gewonnen werden. Die gezogenen Losnummern mit den dazugehörigen Preisen finden Sie hier.

Die Gewinne können vom 20.01. bis 15.02.2020 in der Geschäftsstelle des Caritasverbandes Arnsberg-Sundern, Hellefelder Straße 27-29 abgeholt werden. Nach dem letzten Abholtermin, am 15.02.2020, verfällt der Gewinnanspruch.