JoKA

Die Kontakt- und Beratungsstelle "JoKA - Job Kontaktstelle Arbeit und Bildung" bietet Menschen eine Anlaufstelle, in der sie sich über ihre persönlichen Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt informieren können und professionell begleitet werden.

 

Wer kann sich an JoKA wenden?

Die Kontakt- und Beratungsstelle richtet sich vornehmlich an folgende Personenkreise:

  • Langzeitarbeitslose
  • Schulabbrecher
  • Alleinerziehende
  • Menschen mit Handicap
  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • Menschen mit pflegebedürftigen Angehörigen

Aber auch für Arbeitgeber soll "JoKA" eine Anlaufstelle sein. Fachpersonal unterstützt und begleitet Sie bei der Arbeitnehmersuche und deren Qualifizierung, um Menschen in Ihr Unternehmen zu integrieren.

 

Was bietet JoKA an?

  • Klienten bezogene Anamnese
  • Aufnahme in eine Datenbank
  • Kompetenzfeststellung
  • Erstellung eines Förderplans
  • Passgenaue Bildungsangebote und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Praktika-, Ausbildung-, Arbeitsplatzvermittlung
  • Professionelles Jobcoaching
  • Sozialpädagogische Begleitung
  • Vernetzung der Akteure

Unser Ziel ist es, Menschen bei ihrer beruflichen, gesellschaftlichen und sozialen Integration aktiv, professionell und individuell zu unterstützen.

 

Mehrwert durch inklusive Beschäftigung

Zeigen Sie Ihr Profil als sozialer Arbeitgeber. mehr

Öffentlich geförderte Beschäftigung (ÖgB)

Förderung des sozialen Arbeitsmarktes mehr

CarloS

Caritas begleitet lebensphasenorientiert in Selbstbestimmung mehr

Engagementförderung

Integration von Flüchtlingen in Arbeit und Gesellschaft mehr