Facility Management

Die Anforderungen an ein professionelles Gebäudemanagement dieser Liegenschaften sind in der Vergangenheit stetig gestiegen. Zum einen sind es gesetzliche Anforderungen, hier ist hauptsächlich der Brandschutz zu nennen, aber auch die wirtschaftliche Betrachtungsweise von Instandhaltungskosten und Wartungsintervallen spielen eine der Hauptrollen.

Hier soll das Facility Management Entscheidungshilfen für Investitionsentscheidungen der Einrichtungsleitung und letztlich des Vorstandes geben. Gleichzeitig soll das Facility Management auch Ansprechpartner der Haustechniker sein, wenn es um Fragen der technischen Dienste geht.

Weiterhin wird im Facility Management der Fuhrpark des Caritasverbandes Arnsberg-Sundern e.V. verwaltet. Ziele des Bereichs Fuhrpark:

  • Übersicht über alle Fahrzeuge des Verbandes
  • An- und Abmeldung von Fahrzeugen
  • Sicherstellung einer verkehrssicheren Fahrzeugflotte
  • Erstellung bzw. Übermittlung von Schadensmeldungen

Im Facility Management wird zudem der Bereich der Versicherungen abgebildet:

  • Optimaler Versicherungsschutz für die Risiken des Caritasverbandes Arnsberg-Sundern e. V.
  • Übersicht aller im Verband vorhandenen Gebäude
  • Übersicht aller im Verband vorhandenen Grundstücke
  • Schadensmeldungen für alle versicherten Risiken