Caritas-Verband Arnsberg-Sundern e.V.

Delegiertenversammlung

Die Delegiertenversammlung ist das oberste beschlussfassende Organ des Verbandes. Sie setzt sich zusammen u. a. aus den von den örtlichen Mitgliederversammlungen in den Kirchengemeinden gewählten Vertretern, je zwei Vertretern der Dekanatsleitung der Caritas-Konferenzen im Dekanat Hochsauerland-West sowie Vertretern der Fachverbände, den Mitgliedern des Caritasrates; den Mitgliedern des Vorstandes mit beratender Stimme.

 

Aufgaben

Zu den Aufgaben dieses auf vier Jahre gewählten Organs, das mindestens einmal im Jahr tagt, gehören u. a. die Beratung über Fragen von grundsätzlicher verbandspolitischer Bedeutung; die Wahl und Entlastung des Caritasrates, Entgegennahme des Tätigkeitsberichtes und des Jahresabschlusses, Entlastung des Vorstandes.

Vorsitz der Delegiertenversammlung hat der Vorsitzende des Caritasrates.

Leitbild des Caritas-Verbandes Arnsberg-Sundern e.V.

Hier finden Sie das Leitbild des Caritasverbandes als PDF-Download.

20160103_Organigramm_CV

Hier finden Sie das aktuelle Organigramm des Caritasverbandes als Download-PDF.

Tätigkeitsbericht 2015 des Caritas-Verbandes Arnsberg-Sundern e.V.

Hier finden Sie den Tätigkeitsbericht 2015 als PDF-Download. Eine gedruckte Ausfertigung erhalten Sie in den Einrichtungen des Caritasverbandes oder per Mail an presse@caritas-arnsberg.de

60 Jahre Caritas-Verband Arnsberg-Sundern e.V. - Der Festgottesdienst und die anschließende Festveranstaltung

Im Jahr 2014 feierte der Caritasverband Arnsberg-Sundern sein 60-jähriges Jubiläum. Die Jubiläumsfeier begann mit einem Festgottesdienst in der Liebfrauenkirche in Arnsberg.

Die anschließende Festveranstaltung fand im Sauerlandtheater in Arnsberg statt.