Caritasrat

Der Caritasverband Arnsberg-Sundern ist ein eingetragener Verein (e.V.). Mitglieder eines Vereins müssen ein gewisses Maß an Mitspracherecht bei der Gestaltung der Vereinstätigkeit haben. Bei ca. 4000 Mitgliedern kann dies nicht - wie bei kleineren Vereinen - in einer Mitgliederversammlung erfolgen. Wir haben daher eine Delegiertenversammlung. Die Delegierten werden größtenteils in örtlichen Mitgliederversammlungen gewählt, die - soweit dies möglich ist - von den örtlichen Caritaskonferenzen bzw. vom Caritasrat oder einer von ihm benannten Person durchgeführt werden. Die Delegiertenversammlung ist das oberste beschlussfassende Organ des Vereins. Ihr obliegt u.a. die Wahl der stimmberechtigten ehrenamtlichen Mitglieder des Caritasrates, der Erlass einer Geschäftsordnung für den Caritasrat und die Entlastung des Caritasrates und des Vorstands (vgl. §§ 9-11 der Satzung).

Der Caritasrat besteht aus fünf bis elf - aktuell aus neun - von der Delegiertenversammlung zu wählenden Mitgliedern. Er hat über alle wichtigen Verbandsangelegenheiten zu beraten und zu beschließen und die Tätigkeit des Vorstandes zu überwachen.

Zu den wichtigsten Aufgaben gehören u. a.

  1. Festlegung strategischer Ziele
  2. Zustimmung zu geschäftspolitischen Grundsatzentscheidungen
  3. Genehmigung des Wirtschaftsplanes und Feststellung des Jahresabschlusses
  4. Erlass einer Geschäftsordnung für den Vorstand
  5. Wahl des hauptamtlichen Vorstandes, der aus zwei oder drei Personen bestehen kann, und Abschluss deren Dienstverträge. Die Amtsdauer der Vorstandsmitglieder darf höchstens fünf Jahre betragen.
  6. Zustimmung zu bestimmten Rechtsgeschäften (z.B. Grundstücks-, Kredit- und Darlehensgeschäfte, Personalentscheidungen bei leitenden Mitarbeitern / vgl. §§ 12-14 der Satzung)

Für die nicht von der Delegiertenversammlung oder vom Caritasrat wahrzunehmenden Angelegenheiten des Verbandes, insbesondere die operative Geschäftsführung, ist der Vorstand zuständig, der auch Dienstvorgesetzter aller im Verband Beschäftigter ist.

Die Mitglieder des Caritasrates sind auch Mitglieder der Gesellschafterversammlungen unserer drei Töchter-GmbH´s: der Caritas-Altenhilfe Arnsberg-Sundern gemeinnützige Gesellschaft mbH, der Caritas-Behindertenhilfe Arnsberg-Sundern gemeinnützige Gesellschaft mbH und der Caritas-Integra gemeinnützige GmbH. Die Gesellschafterversammlungen tagten bei Bedarf an den gleichen Tagen wie der Caritasrat.

Dem Caritasrat mit Aufsichtsfunktionen gehören aktuell an

  • Friedhelm Wolf, Vorsitzender
  • Dr. Michael Regniet, stv. Vorsitzender
  • sowie 7 weitere Mitglieder