URL: www.caritas-arnsberg.de/organisation/presse/caf-kloenschnack--endlich-wieder-da-fe8cb6d8-0c29-4137-8cb4-ccacc81430bc
Stand: 08.02.2019

Pressemitteilung

Café Klönschnack – endlich wieder da

20180131_SH_St_Franziskus_Geburtstagsfeier

Einrichtungsleitung Sabine Charles begrüßte die Besucher in den neuen Räumen des Hauses, hieß alle herzlich willkommen.

Zwanzig Geburtstagskinder trafen sich hier mit Angehörigen oder Freunden, um einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen. Schnell füllte sich der Saal. Caféhausstimmung kam auf, ja es hat schon so etwas von dem alten Wiener Schmäh.

Das Team der Hauswirtschaft präsentierte zu diesem Anlass feine Köstlichkeiten, kleine Törtchen mit Creme und Sahne gefüllt, liebevoll verziert, eine Art Petit Four, ein Augen- und Gaumenschmaus. Dazu ein Angebot verschiedener Kaffeespezialitäten, halt wie im Kaffeehaus "Café Frauenhuber", dem traditionsreichsten Kaffeehaus in der Himmelpfortgasse in Wien.

Pharisäer, eine Mischung aus Kaffee und Rum oder Rüdesheimer mit einem Schuss Weinbrand oder der wilde Franziskus, hergestellt aus Zartbitterschokolade, Sahne und Rum. Für Kakaoliebhaber gab es eine heiße Schneemannsuppe, Kakao mit Schokotröpfchen und Marshmallows.

Es wurde erzählt und gelacht. Zwischendurch ließ man die Geburtstagskinder der letzten drei Monate nochmals hochleben. Übrigens, der Renner unter den Kaffeeköstlichkeiten: Nein, nicht der wilde Franziskus, es war der Heiße Opa, ein Getränk aus heißer Schokolade, Sahne und einem Schuss Eierlikör.

Und wie sagt`s der Wiener beim Auseinandergehen? "Auf Wiederschauen und pfiat di Gott".

 

Download

20180131_SH_St_Franziskus_Geburtstagsfeier

Hier finden Sie die Pressemitteilung als PDF-Download.