URL: www.caritas-arnsberg.de/organisation/presse/danke-eine-woche-nach-ausbruch-der-corona-pandemie-02a45e44-42ec-4491-aaef-d8307c603540
Stand: 19.09.2019

Pressemitteilung

DANKE - Eine Woche nach Ausbruch der Corona Pandemie

20200323_CV_Danke

Für uns alle ist das eine neue, noch nie dagewesene Situation. Trotz dieses Stresses kümmern wir uns weiter sehr engagiert um die uns anvertrauten Menschen. Genau eben um die Personen, die die wesentlichen Risikogruppen sind.

Vielen Dank, dass wir in dieser schweren Zeit zusammenstehen und diese Herausforderung gemeinsam meistern. Vielen Dank auch den Kolleginnen und Kollegen, deren Einrichtung geschlossen wurde und die jetzt woanders aushelfen. Danke den Kolleginnen und Kollegen für ihr Verständnis, die wegen der Schließung jetzt aktuell Zuhause sind, obwohl sie sich gerne mit großem Engagement in die Arbeit einbringen würden.

Vielen Dank Ihnen allen, den Kolleginnen und Kollegen in unseren Einrichtungen und Diensten, in den Beratungsstellen, in den Projekten und in der Verwaltung. Hut ab vor Ihrem Engagement!

Wir sind sehr stolz auf Sie, genau jetzt für die Menschen da zu sein und ihre Versorgung sicherzustellen!

Wir möchten hiermit einfach einmal persönlich Danke sagen:

  • Danke, dass Sie in den Einrichtungen und Diensten "die Stellung halten".
  • Danke, dass Sie die Menschen und Ihren Verband unterstützen.
  • Danke, dass Sie alles dafür tun, dass wir die Versorgung unserer Patienten, Klienten, Gäste und Bewohner*innen mit gewohnter Professionalität und mit großem Herz aufrechterhalten können.
  • Danke, dass Sie sich so organisieren, dass wir uns jeden Tag auf die neuen Anforderungen, die derzeit manchmal Nachts aus Düsseldorf "einfliegen", einstellen können.
  • Danke, auch für Ihr Verständnis, wenn manches momentan noch manches unklar ist.

Irgendwann wird auch der Tag kommen, an dem wir zusammen auf die gegenwärtige Corona-Pandemie zurückblicken. Der Tag X, an dem wir sagen: Wir haben zusammen unser Bestes gegeben. In der Gewissheit, dass wir füreinander in dieser Krise da waren, aufeinander geschaut haben, auch wenn wir uns für eine Zeit lang einander nicht mehr die Hand geben konnten.

Gemeinsam werden wir diese schwierige Situation bestehen! Es wird vermutlich in den nächsten Wochen und Monaten noch nicht alles so rund laufen wie im normalen Alltagsgeschäft, aber es wird uns gelingen, gemeinsam durch diese Zeit zu kommen.

Wir möchten uns auch im Namen der Fachbereichs- und Einrichtungsleitungen und dem Team-Krisenstab bei Ihnen für Ihre Unterstützung bedanken.

Weiterhin Ihnen alles Gute, passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf und bleiben Sie gesund!

VIELEN DANK auch im Namen von Marek Konietzny.

Ihr

Christian Stockmann

Download

20200323_CV_Danke

Hier finden Sie die Pressemitteilung als PDF-Download.