URL: www.caritas-arnsberg.de/organisation/presse/sternenweg-erhaelt-spende-7493a2e6-69b7-497f-80de-4054dea07234
Stand: 05.11.2015

Pressemitteilung

Sternenweg erhält Spende

20170719_Sternenweg_Spende_DM(v.l.n.r.) Herr Thomas Dauenhauer, Mitarbeiter des DM-Marktes, Frau Ursula Elisa Witteler, Einrichtungsleitung und Koordinatorin des ambulanten Hospizdienstes Sternenweg, Frau Barbara Carsjens, Filialleiterin des DM-Marktes, Frau Sophie Gerlach, Mitarbeiterin des ambulanten Hospizdienstes Sternenweg.

"Ich freue mich sehr, Ihnen heute diesen Scheck in Höhe von 500 Euro übergeben zu dürfen", freut sich Frau Carsjens, Filialleiterin des DM-Marktes. "Die Arbeit die Sie und ihre ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten ist beeindruckend und wir möchten Sie hiermit gerne unterstützen." Als Spendenaktion hatte sich der DM-Markt in Meschede eine besondere Aktion ausgesucht: "Gemalte Bilder für den guten Zweck".

Für jedes gemalte Bild spendet DM einen Euro an den ambulanten Hospizdienst "Sternenweg" für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Vor Ort wurde ein kleiner Mal-Tisch, mit dem Hinweis zu dieser Aktion, aufgestellt. So konnten die Kinder direkt in dem DM-Markt ihre Bilder malen und bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern abgeben. Auch die umliegenden Kindergärten beteiligten sich und brachten zahlreiche selbstgemalte Bilder vorbei.

Insgesamt wurden 211 Bilder für diese Aktion abgegeben. Zum Schluss rundete der DM-Markt auf eine Summe von 500 Euro auf. "Die Aktion ist wirklich toll. Wir freuen uns, dass sich so viele daran beteiligt haben und finden es super, dass Sie ihre Räumlichkeiten für die ganzen Bilder zur Verfügung stellen und sie hier aufhängen. Vielen lieben Dank an alle, die uns durch diese Aktion unterstützt haben", freut sich Ursula Elisa Witteler, Einrichtungsleiterin und Koordinatorin des ambulanten Hospizdienstes "Sternenweg" für den Kinder- und Jugendbereich Meschede.

Der ambulante Hospizdienst "Sternenweg" für Kinder, Jugendliche und Erwachsene richtet sich an lebensverkürzt erkrankte Menschen, sowie an deren Familienangehörigen. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten im Raum Meschede und Umgebung besonders Kinder und Jugendliche, sie schenken ihnen und den Familien Zeit und unterstützen sie über viele Jahre in vielfältiger Weise. Sie bleiben in schweren Krisenzeiten und erleben mit den Betroffenen viele Tage in der häuslichen Begleitung mit Lachen, Freude, Spiel, Offenheit und Vertrauen. Der Sternenweg kooperiert mit dem familienunterstützenden Dienst des Caritasverbandes Meschede e.V. Der Aufbau des Dienstes wird zu einem Teil unterstützt durch die Aktion Mensch.

Der Hospizdienst ist auf die ehrenamtliche Unterstützung und Spenden angewiesen. Die Ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in Aus- und Weiterbildungskursen auf den einfühlsamen Umgang mit unheilbar kranken Menschen und deren Angehörige vorbereitet. Der nächste Kurs startet im Oktober dieses Jahres. Interessierte können sich bei Frau Ursula Elisa Witteler, sternenweg@caritas-arnsberg.de oder dem Team des Sternenweges unter der Telefonnummer 02932 8055590 melden.

 

Download

20170719_Sternenweg_Spende_DM

Hier finden Sie die Pressemitteilung als PDF-Download.