URL: www.caritas-arnsberg.de/organisation/presse/wenn-die-seele-leichtigkeit-verspuert-und-sucht-9336908f-5b2a-4a79-af94-0d208fac2760
Stand: 05.11.2015

Pressemitteilung

Wenn die Seele Leichtigkeit verspürt und sucht

Traditionell starteten die Teilnehmer mit einem Wortgottesdienst, in dem die Verstorbenen, die im vergangenen Jahr vom Sternenweg begleitet wurden, nochmals namentlich in den Mittelpunkt rückten. Abends hatten die Teilnehmer die Möglichkeit sich in verschiedenen Workshops (Meditation, Impro-Theater und begleitendes Singen) zu üben.

Der Samstag stand ganz im Zeichen der suchenden Seele nach Leichtigkeit. Christian Bach begleitete durch den Tag und brachte den Mitarbeitern theoretische und praktische Grundlagen in den Bereichen Clownerie und Schauspielkunst näher. Schwerpunkte des Tages waren: Selbsterfahrung im Rahmen eines gruppendynamischen Prozesses, Stärkung und Ausbau von Mitgefühl und Mitfreude z.B. durch Entspannungsübungen, Stärkung der Achtsamkeit auf die eigene Person im Kontakt mit anderen Menschen. Und nicht zu vergessen: Viel Spaß und Freude zu entwickeln, um den Menschen, denen wir, gerne auch im Alltag, begegnen, ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Eine ganz tolle und wertvolle Erfahrung für Alle war das Resümee des Tages.

Am Sonntag rundeten der Ausblick auf die Termine des laufenden Jahres (Zukunftswerkstatt - was geht im Jahr 2017) und der Gottesdienst in der hauseigenen Kapelle das Wochenende ab.

"Mit leichtem Gepäck" ging es im Anschluss nach Hause. Herzlichen Dank an Christian Bach, der es am Samstag schaffte, sein Wissen aus der Clownerie und die Arbeit eines ambulanten Hospizdienstes, stets miteinander zu verknüpfen.

20170208_Sternenweg_Auszeit_Fortbildungswochenende

 

Download

20170208_Sternenweg_Auszeit_Fortbildungswochenende

Hier finden Sie die Pressemitteilung als PDF-Download.